Dein Klick wird mittels Serverskript an die IP-Adresse des fernen Mikrokontrollers weitergeleitet. Durch diesen
Umweg ergibt sich eine zusaetzliche Netzwerkverzoegerung. Den isolierten Zeitbedarf beim Mikrokontroller erkennst
du am mittleren Wert in der untersten Zeile mit etwa 20 msec Aufloesung. Fernwartung ist momentan ausgeschaltet.

Verbindungsschema: Mikrokontroller <---Netzwerklaufzeit <--- ServerSkript <--- Netzwerklaufzeit <--- 3.236.12.135 (Start)
(im Wandregal)---> im Internet---> (in Frankfurt)---> im Internet---> 3.236.12.135 (Ziel)

Nachfolgend die vom fernen Mikrokontroller gesendeten Zeichen. (Die HTML-Tags werden von deinem Browser ausgefiltert):





Ohje... Eine Kollision! (Diese Meldung kommt nicht vom Mikrokontroller, sondern vom Server in Frankfurt)

Die Online-Verbindung konnte nicht hergestellt werden. (111, Connection refused)
Falls oben '111' erscheint, wird der ferne Mikrokontroller wahrscheinlich gerade verwendet
und nach einigen Sekunden ohne Aktivitaet wieder verfuegbar sein.


Bitte diese Seite manuell neu laden.